Dienstag, 14. März 2017

Degustabox "Februar 2016" (Unboxing)


Hallo meine Süßen.
Ich habe euch noch gar nicht den Inhalt meiner tollen und letzten Degustabox aus den Monat Februar zeigen. Wie immer finde ich die Degustabox vom Inhalt richtig gut. Ich habe jeden Monat total die Vorfreude auf diese Box.

Hier findet ihr weitere Infos zu der Degustabox und hier könnt ihr euch sogar eure eigene, erste Degustabox bestellen. 

Das ist der Inhalt der "Februar" Degustabox gewesen:

Krüger You "Matcha Latte Kokos" und "Matcha Latte Classic" (je 2,49€)
"Das milde Milchtee-Getränk mit fein vermahlenem japanischen Matcha-Grüntee ist die perfekte kleine Auszeit vom Alltag".

Meine Meinung:
Ich finde es richtig cool,dass direkt zwei verschiedene Matcha-Latte Sorten in meiner Degustabox waren. Ich finde das Getränk alleine von der grünen Farbe total interessant. Ich hätte sie mir ohne die Degustabox nicht gekauft, weil ich Angst gehabt hätte,dass ich es nicht trinken würde bzw. nicht mag. Toll,dass ich dieses Getränk jetzt dank der Degustabox probieren kann.


Alnatura "Rote Bete Cracker" (1,65€)
"Diese knusprigen Bio-Cracker bestehen aus Dinkelmehl, Roter Bete und aromatischen Gewürzen. Sie sind zum Snacken und Dippen geeignet."

Meine Meinung:
Über diese Cracker habe ich mich gefreut. Ich hätte nie damit gerechnet,dass ich solche Cracker mit Roter Bete mal probieren werde. Sie haben mir vom Geschmack her überraschender Weise sehr gut gefallen. Ich fand sie richtig lecker! Alnatura war mir von der Marke bereits bekannt und ich werde mir in Zukunft noch weitere Produkte von dieser Marke ansehen.

Alnatura "Chips im Kessel gebacken" Paprika (0,95€)
"Diese Chips werden handwerklich hergestellt. Dazu werden Kartoffeln in Scheiben geschnitten, im Kessel gebacken und von Hand gerührt. Alle Zutaten stammen aus Bio-Anbau und sind vegan."

Meine Meinung:
Ich liebe Chips und für mich gehören sie zu einem tollen Mädels oder Filmabend einfach dazu. Von Alnatura habe ich noch keine Chips probiert. Ich habe bisher bei Chips immer zu den bekannten Marken gegriffen und ich finde es gut,dass ich durch die Degustabox ein paar andere Marken kennenlernen kann. Diese Chipstüte war natürlich schnell leer, weil ich diese Paprika-Kesselchips sehr lecker fand. Sie waren sehr knusprig und hatten eine sehr dezente Paprikanote. Die werde ich auf jeden Fall nachkaufen!


Friya-Superfood Drink "Rosenblüte und Weichselkirsche" und "Limette und Ingwer" (je 1,95€)
"Der Superfood Drink von FRIYA enthält viele nährstoffreiche Chia-Samen, schmeckt herrlich nach Limette-Ingwer bzw. nach Rosenblüte-Weichselkirsche und befreit vom Heißhunger."

Meine Meinung:
Diese Superfood Drinks hatte ich bereits in der Pinkbox bzw. Fembox drin gehabt. Die gelbe Geschmacksvariante hat mir besser vom Geschmack gefallen als die pinke Variante. Ich finde die Idee mit den Chia-Samen sehr interessant und das Trinken mag für den Ein oder Anderen etwas gewöhnungsbedürftig sein. Aber sie sind wirklich lecker!


Brandt "Mini Zwieback" und "Vollmilch Schoko Minis" (je 1,19€)
"Der Schoko Zwieback im Mini Format ist ein idealer Snack für Zwischendurch. Knusprig-leckerer Mini-Zwieback mit zartschmelzender Vollmilchschokolade für alle, die zwischendurch gerne etwas Süßes naschen."

Meine Meinung:
Bei dem Zwieback von Brandt kommen bei mir Kindheitserinnerungen hoch. Bei meiner Oma habe ich als Kind total gerne Zwieback gegessen. Ich finde es toll,dass es ihn nach so vielen Jahren immernoch zu kaufen gibt. Besonders die Vollmilch Schoko Variante gefällt mir richtig gut. Für Unterwegs finde ich das Mini Format sehr praktisch. Beim nächsten Ausflug werde ich sie in einer Tasche sicherlich dabei haben!


enerBio "Rote Linsen Spirelli" (2,99€)
Die "Rote Linsen Spirelli" von enerBIO sind auf traditionell-handwerkliche Weise aus Hülsenfrüchten hergestellt. Ohne Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffen und künstliche Farbstoffe."

Meine Meinung:
Ich bin ein totaler Nudelfan und Nudeln müssen bei mir immer zu Hause sein.Von der Marke enerBIO habe ich noch nichts ausprobiert. Es handelt sich dabei um eine Eigenmarke von Rossmann. Ich finde es total interessant,dass es rote Linsen Nudeln gibt. Ich habe noch sie solche Nudeln probiert und bin gespannt,inwieweit sie sich von normalen Nudeln unterscheiden. Ich werde sie auf jeden Fall mal ausprobieren.

Leimer "Suppen-Klöschen" (je 0,99€)
Leimer erweitert sein Sortiment und stellt den beliebten Mark-Klößchen jetzt eine vegetarische Variante zur Seite. Die neun vegetarischen Suppen-Klößchen mit feinen Gartenkräutern schmecken wie hausgemacht. Für den schnellen Genuss-nur 5 min. in kochender Suppe erhitzen."

Meine Meinung:
Gerade in der kalten Jahreszeit esse ich total gerne Suppe und ich tendiere dabei immer zu Suppen mit Klößchen. Allerdings habe ich bis jetzt noch nie solche abgepackten Klößchen im Laden gefunden und ich finde es richtig super,dass sie in der Degustabox waren. Bei der nächsten Suppe werden sie direkt zum Einsatz kommen. Toll,dass sie sogar vegan sind.


Nissin "Cup Noodles" mit Ente (1,15€)
"Mit Cup Noodles ist ein köstlicher, herzhafter Nudelsuppen-Snack, der schnell und einfach zubereitet ist."

Meine Meinung:
So asiatische Schnellgerichte finde ich in der Degustabox immer super. Leider konnte mich diese Sorte leider so gar nicht überzeugen. Die Nudeln fand ich vom Geschmack her nicht so toll und es war auch kaum Entenstücke enthalten gewesen. Dabei hatte ich mich so auf Entenstücke gefreut. 

Nissin "Soba" Nudeln mit Yakisoba-Sauce (1,15€)
Dieses Schnellgericht hat mir viel besser gefallen als sein Vorgänger. Die Sauce war mir nicht zu scharf und auch die Nudeln haben viel besser geschmeckt. Ein toller Snack für Zwischendurch!


LEBEPUR-Bio Rohkostriegel mit "Apfel & Zimt" und "Aronia & Himbeere" (je 1,99€)
"Rohkostriegel sind vegan, bio,ohne Zusatz von Zucker und auf Dattel-Nussbasis."

Meine Meinung:
Für Unterwegs zum Mitnehmen finde ich solche Rohkostriegel immer super. Sie lassen sich gut verstauen und helfen beim kleinen Hunger für Zwischendurch. Die Apfel Zimt Sorte hat mir am Besten gefallen, weil ich Apfel und Zimt in der kalten Jahreszeit total liebe. Ich finde es gut,dass diese Riegel vegan sind und kein Zucker enthalten.


Mein Fazit zu der Degustabox Februar:
Wie immer finde ich den Inhalt der Degustabox richtig klasse. Ich kann mit allen Produkten etwas anfangen und freue mich jedes Mal neue Marken und Produkte in der Degustabox zu entdecken. Für 14,99€ ist diese Box sehr empfehlenswert. Besonders gefreut in der Box habe ich mich über die Suppen-Klößchen,  die Kesselpaprika Chips und über die Brandt Produkte. Der Gesamtwert der Box liegt diesmal bei 23,12€. Ich bin schon sooo gespannt auf die neue Degustabox und kann es kaum erwarten, wieder neue Produkte auszupacken und zu probieren.

Wie findet ihr die Degustabox?

Liebe Grüße






Pr-Sample

Kommentare:

  1. Die Sachen sehen echt lecker aus, am meisten hätte ich mich über die Matcha Dinger gefreut. :D

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt der Inhalt richtig gut! Den Matcha wollte ich eigentlich soooo gern einmal probieren aber ich habe ihn noch nicht finden können.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Die Box hätte mir sehr gut gefallen, die trifft total meinen Geschmack :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.