Donnerstag, 16. Februar 2017

fem.box "New Year" 2017 (Unboxing)

Hallo meine Süßen.
Ich habe euch noch gar nicht den interessanten Inhalt meiner letzten fem.box gezeigt. Die Box ist noch nicht lange auf dem Boxenmarkt und ich finde sie von Beginn an sehr toll. Die fem.box kommt monatlich für 19,95€ zu Euch nach Hause. In der fem.box findet ihr eine schöne Auswahl an Wellness,-Beauty und Fitnessprodukte. Es sind jeden Monat sechs Überraschungen in der Box zu finden.

Heute möchte ich mit euch den Inhalt aus der letzten fem.box (der Januarausgabe) mit euch auspacken:

Auf den ersten Blick gefällt mir die Box richtig gut. Ich kannte bis auf die Marke Lord&Berry noch keines dieser Produkte...


Die Produkte im Einzelnen:

adena "Nagellack" Nr.77 (11ml für 3,99€)
"Außergewöhnliche Leuchtkraft! Der schnell trocknende Lack lässt sich spielend leicht auftragen. Für perfekt gepflegte Nägel und eine exzellente Farbkraft."

Meine Meinung:
Von adena habe ich noch keine Kosmetik ausprobiert. Ich als Nagellackfan freue mich immer über neue Farbnagellacke. Von der Farbe gefällt mir der Nagellack sehr gut. Es ist ein sehr sommerliches und quietschiges Orange. Für den kommenden Sommer bestimmt die richtige Farbe.


Lord & Berry Line/Shade Kajal (9,90€)
"Der Line/Shade Kajal von Lord & Berry hat eine schöne pigmentierende Formel. Der Kajalstift ist einfach zu verblenden und absolut wasserfest. Ideal für scharfe Linien oder für einen weichen rauchigen Smokey Eye Look."

Meine Meinung:
Durch die Pinkbox konnte ich die Marke Lord & Berry bereits kennenlernen. Die Lippenprodukte gefallen mir von dieser Marke wirklich am Besten. Diese Kajalstifte finde ich auch super. Ich finde diesen Kajal nicht schlecht,weil man ja schwarzen Kajal immer gebrauchen kann. Ich werde ihn auf jeden Fall verwenden. Er ist auf jeden Fall schonmal gut pigmentiert.


Veganz "Inka-Goji-Himbeer Riegel" (1,29€)
"Die perfekte Beerenkombination! Süße Gojis vereint mit leckeren Inka- und fruchtigen Himbeeren sind der beerigste Pausenbegleiter seitdem es Superfood-Riegel gibt."

Meine Meinung: 
Ich finde solche "Essensriegel" für Unterwegs immer total super. Die Marke veganz kenne ich gar nicht und ich freue mich,dass ich diese Marke dank der fem.box nun kennenlernen und ausprobieren kann. Die Sorte mit Inka-und fruchtigen Himbeeren klingt für mich sehr lecker und ich bin sehr gespannt auf den Geschmack. Ich werde ihn denke ich in die Tasche mal packen,wenn ich länger unterwegs bin!


être belle "Hyaluronic Reinigungsschaum" (100ml für 17,90€) "Feuchtigkeitsspendender, zartschäumender Hyaluron-Reinigungsschaum. Der cremige Schaum reinigt die Haut sanft und gründlich, für einen strahlend frischen Teint."

 

Meine Meinung:
Oh wie cool, ein Reinigungsschaum. Solche Reinigungsschäume finde ich immer klasse. Für den Preis von fast 18,00€ hätte ich ihn mir vermutlich nicht gekauft und ich finde es echt toll,dass so ein hochwertiger und teurer Reinigungsschaum in der fem.box zum Ausprobieren war. Die Marke sagt mir etwas,aber ich wüsste gerade kein Produkt, welches ich davon getestet habe. Der Reinigungsschaum macht auf mich einen hochwertigen Eindruck und ich werde ihn direkt morgen mal ausprobieren.

 

 

Friya "Superfood Drink mit Basilikum-Samen" (200ml für 1,95€)
"Der Superfood Drink von FRIYA enthält viele nährstoffreiche Basilikum-Samen, schmeckt herrlich nach Rosenblüte-Weichselkirsche und befreit vom Heißhunger."

Meine Meinung:
Ich habe bisher immer nur Fruchtsmoothies getrunken und mochte sie auch wirklcih gerne. Diese Superfood Drinks kenne ich noch gar nicht, aber sie hören sich wirklich lecker und vielversprechend an. Die Geschmackssorte Rosenblüte-Weichselkirsche klingt sehr lecker. Alleine das Design von der Flasche finde ich sehr hübsch. Ich finde es gut,dass auch etwas zum Trinken in der fem.box war. Ich probiere nämlich gerne neue Getränke und Säfte aus.


DasKaugummi "3er Box Zitrone-Basilikum, Orange-Ingwer und Holunderblüte-Minze 
(3er Box  für 4,95€)
"Es war höchste Zeit, dass mal jemand das Kaugummi hinterfragt. Warum nicht mal Zitrone mit Basilikum? Orange mit Ingwer, oder Holunderblüte mit Minze?"

Meine Meinung:
Kaugummi für Unterwegs oder zum Fliegen kann man immer gut gebrauchen. Mit den Kaugummis von dieser Marke habe ich noch gar keine Erfahrungen gemacht. Ich finde die Geschmackssorten sehr außergewöhnlich und speziell. Ich habe bisher eine Sorte probiert und zwar die Sorte Zitrone und Basilikum. Der süßlich-würzige Geschmack dieser Kaugummis hat mir richtig gut gefallen. Sie waren wirklich lecker (was ich am Anfang wohl nicht gedacht hätte).


Wie cool,dass in dieser fem.box auch wieder eine witzige Postkarte mit tollem Zitat dabei war. Eine tolle Idee zum Sammeln oder zum Verschenken.

Mein Fazit zu der fem.box Januar 2017:
Ich bin mit meinem Inhalt der fem.box mal wieder sehr zufrieden. Die bunte Mischung aus Wellness, Beautyprodukten und Pflegeprodukten finde ich sehr gelungen. Besonders gefreut habe ich mich über den Reinigungsschaum, den leckeren Riegel und über den Superfood Drink. Ich kann mit allen Produkten etwas anfangen. Schön finde ich auch,dass wieder eine Postkarte mit witzigem Spruch in der Box dabei lag. Die sammel ich ja seit der fem.box total gerne. Der Wert der Box liegt bei 39,98€ und übersteigt somit die bezahlten 19,95€. Ich kann euch die fem.box sehr empfehlen.

Wer hat die fem.box auch im Abo?

Liebe Grüße







Pr-Sample

Kommentare:

  1. Den Reinigungsschaum finde ich auch ganz gut, genauso wie den Superfood-Drink. Anfangs zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann ganz gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die Veganz Rigel, die komplette Reihe ist sooo lecker aber mein Favorit ist die Richtung Inka-Goji-Himbeer :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.