Samstag, 18. Februar 2017

Degustabox "Januar 2017" (Unboxing)

Hallo meine Süßen.
Wie jeden Monat zeige ich euch den Inhalt meiner Degustabox. Ich hätte am Anfang nie gedacht,dass es eine Essens-Abo-Box wie die Degustabox mich jeden Monat begeistern würde. Ich freue mich jedes Mal,neue Produkte in der Box zu entdecken, die man sich vielleicht nachkaufen wird...

Das war der Inhalt meiner Januar-Box:

Alnavit "Grüne Göttin" Bio Smoothie mit Grünkohl und Weizengras (2,29€)
Dieser Smoothie enthält eine geballtene Fruchtvielfalt aus Apfel, Rhabarber, Traube und Acerolakirsche. Zusätzlich auch Grünkohl und Zucchini. Abgerundet wurde er mit den feinen Kräutern Petersilie, Basilikum und Rosmarin sowie Weizengras. Ich finde diesen Smoothie sehr interessant. Alleine der Name klingt auch schon toll. Ich habe bisher nur Frucht-Smoothies probiert und freue mich nun auch einen Gemüse-Smoothie ausprobieren zu können.

Alnatura "Barbecue Sauce" (1,95€)
Ich finde solche Barbecue Saucen immer total klasse. Gerade weil ich auch der totale Fleischesser bin. Die Grillzeit kommt ja bald wieder und ich freue mich sehr,wenn ich dieses Barbecue Sauce dann verwenden kann. Für mich ein brauchbares Produkt in der baldigen Sommerzeit!


Slendier "Bio Konjak Noodle Style" (2,99€)
Slendier sind vorgekochte Nudelformen, die aus dem asiatischen Wurzelgemüse namens "Konjak" hergestellt werden. Ich freue mich sehr,dass diese Nudeln in meiner Degustabox waren. Als ich sie beim Auspacken in der Hand hatte, musste ich direkt an diese asiatischen Glasnudeln denken. Ich esse total gerne asiatisch. Ich habe diese Nudeln für ein asiatisches Nudelgericht angewendet und ich muss sagen,dass ich diese kalorienarme Nudelvariante sehr lecker fand.

Nissin "Soba-Yakitori Chicken" (1,59€)
Von dieser Marke habe ich noch nichts ausprobiert. Da ich gerne asiatisch esse, kann ich gut mit diesem Produkt etwas anfangen. Dieses Schnellgericht wäre super für den kleinen Hunger Zwischendurch geeignet. ich liebe asiatische Nudeln mit Hühnchen. Sehr lecker.


Nature Valley "Crunchy Hafer & Cranberry" (1,99€)
Über solche Riegel freue ich mich immer. Sie sind einfach in die Handtasche zu verstauen, um Unterwegs einen kleinen Snack dabei zu haben. Die Sorte "Hafer & Cranberry" ist wirklich sehr lecker. Ich mag gerne etwas fruchtige Riegel. Es gibt auch noch eine andere Sorte mit Kanadischer Ahornsirup. Vielleicht probiere ich diese Sorte auch mal aus.

Sonnentor "Mondphasen-Tee" (3,29€)
Ich trinke in der kalten Jahreszeit total gerne Tee. Deshalb habe ich mich über diese Tee-Probierpackung gefreut. Ich finde das Design als auch die Namen der einzelnen Teesorten total niedlich. Jede einzelne Teesorte hat einen anderen Namen. Irgendwie süß. Die Teemischung gefällt mir sehr gut und ich werde sie auf jeden Fall mal durchprobieren. 


Riso Gallo "Risotto Pronto mit Safran" (1,99€)
Eine ähnliche Sorte mit Spargel hatte ich schonmal in der Degustabox. Ich habe dieses Risotto noch nicht ausprobiert und ich weiß noch nicht so recht, ob ich es mal ausprobieren werde.


Jacquet "5 Mini Brownies" mit Haselnüssen (1,89€)
Ich liebe Schokolade und vorallem auch Brownies. Sie haben mir vom Geschmack her sehr gut gefallen. Sie schmecken leicht schokoladig und die Haselnüsse im Inneren stören mich nicht. Ich finde es auch gut,dass sie sich schon in Einzelverpackungen befinden, so kann man sie auch Unterwegs besser mitnehmen. Ich werde sie mir nachkaufen!

Look-o-Look "Mini Candy Cake" (2,49€)
Dieser kleine Süßigkeiten-Kuchen war für mich das Highlight in der Degustabox. Ich habe mich sehr über diesen kleinen "Kuchen" gefreut. Ich habe noch nie einen Kuchen gesehen, der nur aus Süßigkeiten besteht. Vorallem sehr cool,dass man die kleinen Leckereien auch einzeln essen kann. Leider blieb er nicht lange erhalten, denn er war sehr schnell aufgegessen.


Magnum "Schokoladen-Mandelriegel und Schokoladenriegel" (je 0,79€)
Ich finde es richtig cool,dass es jetzt von Magnum auch diese Schokoladenriegel gibt. Das Magnum Eis mag ich ja total gerne. Diese Riegel sind mir irgendwie völlig neu und ich freue mich,dass ich sie durch die Degustabox ausprobieren kann. Der Schokoladenriegel mit Mandel finde ich echt super. Der war auch sehr lecker. Den anderen Schokoladenriegel muss ich noch ausprobieren.

Mein Fazit zu der Degustabox:
Ich finde die Degustabox mal wieder sehr gelungen. Besonders die Produktmischung finde ich bei dieser Box immer klasse. Für mich waren diesmal wieder viele, neue und unbekannte Produkte dabei, die ich so nie ohne die Degustabox gesehen hätte. Besonders toll fand ich in dieser Box die Mondphasen-Teemischung, die Brownies, der süße Süßigkeiten-Kuchen und die Hafer&Cranberry Riegel. Es ist für mich kein Produkt dabei gewesen, mit dem ich nichts anfangen kann. Der Wert der Box liegt diesmal bei 22,05€. Ich kann euch die Degustabox als Abobox sehr empfehlen!

Wie findet ihr die Degustabox?

Liebe Grüße






Pr-Sample

Kommentare:

  1. Ich hätte mich am meisten über die Magnum Riegel gefreut, ich liebe Magnum, nach den Produkten muss ich mal ausschau halten :D. Ich glaube im Sommer aus dem Kühlschrank sind die Riegel bestimmt sooo lecker.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Magnum Riegel habe ich immer noch nicht entdecken können, dabei will ich die unbedingt einmal probieren. :D Sonnentor mag ich sehr gern, das ist ein klasse Unternehmen. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.