Dienstag, 29. November 2016

Rival de Loop "Shade & Shine" LE

Hallo meine Süßen.
Die "Shade & Shine" LE von Rival de Loop war bei Euch sehr beliebt. Das Banana Powder war erst ausverkauft und wurde zum Glück nochmal aufgefüllt,sodass ich mir ein Back up von diesem Puder kaufen konnte. Diese LE besteht nur aus Gesichtsprodukten. Es sind also Highlighter, Blush, Primer, Fixing Spray und Fixing Powder dabei. Auch Contouring Sticks sind in dieser LE vertreten. Die LE hat mir so gut gefallen, sodass ich mir alle Produkte aus dieser LE gekauft habe.

Ich möchte euch gerne erzählen, ob die Produkte mich überzeugen konnten oder nicht. Momentan ist die LE im Sale bei Rossmann. Ich möchte euch noch schnell einen kleinen Überblick geben, welche Produkte ihr euch unbedingt noch ansehen solltet:

Das "Banana Powder":
Das erste Produkt, was mich auf der Pressemitteilung zu dieser LE angesprochen hat, war das Banana Powder. Es soll durch seine leicht gebliche Färbung Rötungen und Augenringe kaschieren. Preislich liegt es bei 2,99€.

Das Powder ist loose und befindet sich in einem runden Döschen mit kleinen Öffnungen. Die Farbe wird bestimmt einige abschrecken, weil es nicht wie andere Fixing Powders weiß, sondern richtig gelb. Zudem riecht es auch sehr süßlich nach Banane. Ich liebe diesen Bananenduft! Die Farbe und der Duft passt also perfekt zusammen.

Ich habe das Banana Powder für das "Baking" benutzt. Ich habe es unter den Augen zum "Baken" genutzt, da sich dort gerne mal mein Concealer oder auch meine Foundation in die Hautfältchen verkriechen tut. Es lässt sich dort wunderbar auftragen. Die Textur des Puders ist sehr pudrig und zart. Der Duft von Banane verfliegt sehr schnell auf der Haut. Meine Haut hat durch das Puder keinen Gelbstich bekommen und ist relativ neutral auf der Haut geblieben. Ich war sehr überrascht,wie gut dieses Banana Powder mein Make up als auch mein Concealer fixiert. Ich kann euch also das Puder auf jeden Fall empfehlen, da es die Haltbarkeit des Concealers bzw. des Make ups deutlich verlängert.


Das "Illuminating Kit" mit Bronzer, Blush und Highlighter:
Dieses "Illuminating Kit" habe ich direkt nach mehrmaligem Benutzen in mein Herz geschlossen.  Es besteht aus einem Bronzing Powder, einem hellen Highlighter und einem hübschen Blush. Die Palette kostet gerade mal 2,99€. Ich muss ja zugeben,dass ich solche "Contouring" Paletten total gerne mag. Die Verpackung dieses "Illuminating Kits" finde ich etwas billig, da die Farbe der Verpackung in meiner Schminkkiste bereits abgenutzt ist und schon leider kratzig aussieht. (Natürlich habe ich vorher die Bilder von dieser Palette gemacht,denn jetzt sieht die Palette nichtmehr so schön leider aus). Auf der Rückseite befindet sich auch eine Beschreibung mit Auftragehinweisen. Das finde ich für Anfänger sehr hilfreich.

Die Farbzusammenstellung:

Das dunkle Bronzing Powder:
Ich habe das Bronzing Powder eher zum Konturpuder zweckentfremdet, da es für mich einfach bessere Bronzer gibt und dieses "Puder" für mich als Bronzer nicht in Frage kommt. Die Konturfarbe gefällt mir richtig gut. Es ist ein sehr warmes Braun ohne Schimmer oder Glitzer. Es ist nicht zu orangestichig und eignet sich somit gut zum Konturieren.

Der helle Highlighter:
Der Highlighter ist von feinen und groben Schimmerpartikeln umgeben. Die Farbe gefällt mir richtig gut. Es ist ein sehr kühles und zartes Rose. Von der Pigmentierung finde diesen Highlighter in Ordnung. Man muss wirklich nur sehr wenig nehmen, da er wirklich eine gute Pigmentierung mit sehr starken Schimmer hat. Auf der Haut hat er einen sehr kühlen und weißlichen Unterton. Für hellhäutige Hauttypen wie mich ist dieser Highlighter richtig gut geeignet.

Das Blush:
Diese Farbe ist mein absoluter Liebling aus der Palette! Es ist ein dunkles Apricot-Pink mit vielen Goldschimmerpartikeln. Es handelt sich bei dieser Farbe um einem Blush mit Duochrome Effekt. Das Blush schimmert im Licht holographisch gold, was das Blush zu einem echten Hingucker macht.

Zu allen Farben kann ich sagen,dass ich die pudrig-zarte Textur sehr mag. Die Farbabgabe der einzelnen Farben finde ich auch in Ordnung. Man kann die einzelnen Farbnuancen durchs Schichten beliebig gut aufbauen. Verblenden ist auch kein Problem. Ich finde es sogar toll,dass alle 3 Farben fabelhaft im Pfännchen duften. Das hatte ich auch noch nie erlebt. Sie duften sehr blumig. Ich kann euch dieses Illuminating Kit auf jeden Fall empfehlen. Ich mag es jetzt schon sehr! Für Unterwegs ist es ja auch super geeignet, da es sehr klein und handlich ist.


Der "Highlighter" und der "Blush" Stick:

Neben den "Contouring Sticks" gibt es auch noch einen Blush und einen Highlighter Stick zum Preis von je 2,99€. Ebenfalls wie bei den Contouring Sticks, bevorzuge ich bei Blushes und Highlighter lieber Puderprodukte aufgrund der Textur. Puderprodukte lassen sich viel angenehmer und schneller verblenden für mich. Aber mich haben die Farben von diesem Blush und von diesem Highlighter sooo sehr angesprochen, dass ich sie trotzdem mitgenommen habe, obwohl es ja Cremeprodukte sind.

Das Blush in der Farbe Nr.01 Peach ist ein dunkles Apricot-Peach mit kräftigem Roteinschlag. So eine tolle Farbe! Das Blush kennzeichnet sich auch durch eine sehr gute Farbabgabe. Leider ist mir die Textur viel zu fest und zu cremig. Der Auftrag ist dadurch ein wenig erschwert und ich habe Schwierigkeiten, das Blush zu verblenden. Das Finish wirkt sehr fleckig und lückenhaft. Das ist wirklich schade...aber aufgrund des schlechten Finishes kann ich euch das Blush nicht empfehlen...

Der Highlighter Nr.01 Glow hat mir dagegen viel besser gefallen. Bei der Farbe handelt es sich um einen sehr kühlen Champagnerton, der sich auf der Haut eher als rosefarbender Highlighter mit leichtem Champagnerfarbanteil entpupt. Der Glow ist sehr natürlich und die Farbe ist von sehr feinem Schimmer umgeben. Er lässt sich auch problemlos verblenden, ohne fleckig zu wirken...


Der "Mattifying Primer":
Ich muss zugeben,dass ich bis vor Kurzem selten einen Primer als Make up Base verwendet habe. Aber mit der Zeit probiert man ja gerne etwas Neues aus und heute kann ich sagen,dass ein Primer schon länger zu meinem täglichen Make up Produkten gehört. Ich habe mittlerweile einige Primer in meiner Sammlung und kann es nicht lassen, neue Primer auszuprobieren. Von Rival de Loop habe ich bisher noch keinen ausprobiert. Da kam der Mattifying Primer sehr gelegen...

Dieser Mattifying Primer kostet 1,99€ und soll die Haut mattieren und unschönes Glänzen auf der Haut reduzieren. Der Teint soll durch den Primer ebenmäßiger und frischer erscheinen. Das klang für mich sehr verlockend muss ich sagen.

Der Primer befindet sich in einer länglichen Tube mit einer kleinen Öffnung. Er lässt sich durch leichtes Drücken auf die Tube sehr gut dosieren. Durch die Öffnung kommt auch nicht so viel raus. Der Primer ist leicht rosa gefärbt und wirkt eher etwas milchig. Die Textur ist leicht gelartig und sehr flüssig. Der Duft des Primers gefällt mir leider gar nicht. Er riecht sehr künstlich und alkoholastig. Er ermöglicht ein sehr gleichmäßiges Verteilen auf der Haut. Dort braucht der Primer leider sehr lange, bis er vollständig eingezogen ist.

Das Finish gefällt mir gut. Er wirkt nach dem Einziehen sehr matt, nicht klebend und die Haut fühlt sich deutlich ebenmäßiger an. Man sieht es auch. Meine Poren wurden sichtbar verkleinert und das Finish von meinem Make up hat sich auch sehr verbessert. Den Primer könnt ihr euch auch anschauen!


Die "Contouring Sticks":
Auch zwei Contouring Sticks dürfen in dieser LE nicht fehlen. Es gibt eine hellere Farbnuance "01 Porcelain" zum Highlighten von gewissen Gesichtsstellen und eine dunkle Konturfarbe "02 sand"  zum Betonen gewisser Gesichtszüge. Preislich liegen sie bei jeweils 2,99€. Ich muss zugeben,dass ich überhaupt kein Fan von Contouring Produkten in Cremeform bin, da sie meistens bei mir das komplette Make up beim Auftragen mitreißen und dann leider sehr fleckig aussehen.

Die helle Farbnuance 01 Porcelain gefällt mir richtig gut. Es ist ein helles Nude,welches schon fast weiß auf der Haut wirkt. Für Hellhäutige ist diese Farbe absolut gut getroffen. Die Farbe verfügt über einen sehr minimalen Pearlschimmer, bei dem kein direkter Schimmer erkennbar ist. Der Glow ist sehr natürlich. Der Stift hat zwar ne feste Textur beim Auftragen, jedoch lässt sich die Farbe fabelhaft verblenden. Ein toller Stick!

Die dunkle Farbnuance 02 Sand konnte mich nicht im Gegensatz zu seinem Vorgänger überzeugen. Diese Konturfarbe ist für mich eher ungeeignet, da sie viel zu orangestichig ist. Es ist ein sehr warmes Hellbraun, was an mir und meiner Haut überhaupt nicht aussieht. Auch hier ist die Textur wieder fest und cremig. Verblenden lässt sie sich genauso gut wie 01 Porcelain.



Das "Fixing Spray":

Fixing Sprays habe ich noch nicht so oft benutzt. Ich bin eher der Typ, der lieber zu pudrigen Fixing Powders greift. Nach dem sehr gehypten Fixing Spray von Essence wollte ich unbedingt gerne dieses Fixing Spray von Rival de Loop Young ausprobieren. Es soll das Make up fixieren und die Haltbarkeit verlängern, ohne dabei ein klebriges Gefühl zu hinterlassen. Der Preis des Fixing Sprays liegt bei 2,49€.

Ich muss leider sagen,dass mich dieses Fixing Spray überhaupt nicht überzeugt hat und ich es auf jeden Fall nicht weiterempfehlen kann. Es hat ein ganz normalen Sprühkopf, mit dem sich das Fixin Spray sehr einfach im Gesicht auftragen lässt. Allerdings mag ich das Gefühl nach dem "Aufsprühen" leider gar nicht. Mein ganzes Gesicht ist von Flüssigkeit überschwemmt und es fühlt sich so an, als hätte ich mir ne Menge Wasser ins Gesicht gesprüht.


Ich hatte keine keine feinen Sprühtropfen im Gesicht, sondern eher dicke "Flüssigkeitstropfen", die mir sogar die Wange runtergeliefen sind. Das Fixing Spray braucht leider auch ewig, um überhaupt anzutrocken. Das Gefühl des Fixing Sprays habe ich leider auch als sehr klebrig empfunden. Schade,dass der Sprühkopf über keine feinen Öffnungen verfügt und somit feiner sprüht...

Mein Fazit zu dieser "Shade & Shine" LE von Rival de Loop Young:
Ich finde diese LE durchwachsen, es sind also Tops und Flops in dieser LE für mich dabei. Top Produkten waren für mich unteranderem das Banana Powder, der Primer und das Illuminating Kit. Das Banana Powder riecht wirklich toll nach Banane und es fixiert das Make up und besonders den Concealer sehr gut, ohne auf der Haut einen Gelbstich zu hinterlassen. Das Illuminating Kit ist eine klasse Idee für Unterwegs. Alle Farben sind gut pigmentiert und das Blush ist sooo hübsch mit seinem Duochrome Effekt. Der Primer legt sich wie eine zweite Haut auf mein Gesicht und es wirkt deutlich ebenmäßiger,nachdem ich den Primer benutzt habe. 

Das Blush Stick ist für mich eher ein Flop, weil es sehr fleckig auf der Haut aussieht und sich nicht verblenden lässt. Auch das Fixing Spray konnte mich nicht überzeugen, weil ich einfach zu viele dicke Tropfen durch den Sprühkopf ins Gesicht bekomme..

Habt ihr euch etwas aus dieser LE angesehen?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die LE ist an mir vorbei gegangen. Ein Puder das nach Banane riecht, klingt lustig. Ich nutze aber eigentlich eher selten loses Puder, da ich damit nicht so gut klar komme :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade,dass diese LE an dich vorbeigegangen ist.
      Jaa es riecht auch wirklich toll. Klar, man muss den Duft von Banane schon mögen.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  2. Ich habe mir das Puder, den Primer und das Spray geholt. Den Primer finde ich in Ordnung. Das Spray ist eine mittlere Katastrophe :( Leider h#lt mein Make-up damit gar nicht. Das Puder jedoch ist ein ganz großer Favorit!
    Sehr schöner Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Julia


    www.juliasbeautyblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia,
      ohh was für eine coole Ausbeute. Toll,dass du den Primer in Ordnung findest. Ja das Spray finde ich auch nicht so toll. Ich finde es echt nicht gut.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  3. Huhu Caro,

    aus der LE von Rival de Loop habe ich mir nichts gekauft. Interessant finde ich auf jeden Fall das coole Puder und die Palette mit dem hübschen Blush!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, ich muss mal nachschauen ob ich das Banana Powder noch bekomme, das interessiert mich schon sehr :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, bei RdeL sind ganz oft richtig gute Produkte am Start, aber was die Designer sich immmer bei den Umverpackungen denken… das werd ich wohl nie verstehen ;)

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Das Banana Powder finde ich spannend, das schau ich mir mal an. Aber auch die anderen Produkte scheinen recht gut zu sein. Die Swatches sprechen echt für sich. Hätte ich nicht gedacht von RdL, bin positiv überrascht.

    AntwortenLöschen
  7. Diese LE spricht mich leider nicht an.
    Trotzdem tolle Vorstellung.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Caro
    Danke fürs vorstellen dieser Rival de Loop Kollektion.
    Mir gefällt das Illuminating Kit am besten. Der Highlighter und Blush sind ja wirklich hammer.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
  9. Mega Produkte *_* Ich liebe diese Marke sowieso
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Sassi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sassi,
      wie toll,dass du diese Marke liebst.
      Hast du Favoriten?
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  10. Hm, schade, dass dich die LE nicht so überzeugen konntet. Mich spricht sie auch nicht wirklich an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Diana,
      ja ich finde es auch etwas blöd,dass mir nicht alles aus dieser LE gefallen hat.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  11. Das Banana Powder habe ich auch und mag es sehr gerne.

    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde das Bananapuder witzig :D
    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, ich habe noch nie so viel von einer RDLyoung LE gekauft *.* Ich finde die wirklich top.

    Oh der Staubsauger ist ja richtig handlich und klingt sehr interessant. Hätte ich nicht gerade erst einen Neuen gekauft wäre dieser in die engere Auswahl gehüpft.
    Danke für deinen inoformativen Beitrag.:-)

    Ganz liebe Grüße,

    Christina

    AntwortenLöschen
  14. bin leider kein RdL fan.. ist eher was für die Anfänge finde ich :)



    Liebste Grüße moni_♥

    monis-paradise ♥


    AntwortenLöschen
  15. Das Fixingspray würde ich gerne testen. Die Palette erinnert mich ganz stark an meine Sleek Palette :)

    Liebe Grüsse Dana ♡
    www.danamagnolia.com

    AntwortenLöschen
  16. die le ist total an mir vorbei gegangen XD die produkte sprechen mich aber auch nicht an. generell verwende ich die marke sehr selten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh wie schade,dass diese LE komplett an dich vorbeigegangen ist.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.