Montag, 15. August 2016

Degustabox "Juli Box" 2016 (Unboxing)

Hallo meine Süßen.
Heute packe ich mit euch mal wieder meine letzte Degustabox aus. Diesmal möchte ich euch gerne die Juli Box vorstellen. Es ist diesmal eine sommerliche Box mit vielen tollen Snacks und anderen tollen Produkten.


Nun möchte ich euch gerne die Produkte der Box einzeln zeigen:

Birkel Nudel-Inspiration Limone und Schnittlauch (1,59€)
Meine Meinung: 
Ich bin ein totaler Nudelesser und habe mich sehr über diese "außergewöhnliche Sorte" von Nudeln gefreut. Ich kann mir Nudeln mit fruchtigem Limonengeschmack überhaupt nicht vorstellen und bin schon ganz gespannt auf den Geschmack. Beim nächsten Nudelgericht werden sie zum Einsatz kommen. 

Fraziskaner Natur Russ Bier (0,80€)
Meine Meinung:
Dieses Bier besteht aus 50% Weißbier und aus 50% klassischer Zitronenlimonade. Ich trinke ehrlich gesagt überhaupt kein Bier dieser Art. Daher kann ich mit diesem Bier leider nichts anfangen. Allerdings kenne ich jemanden, der sowas trinkt. Daher werde ich es einfach verschenken. 

Franziskaner Alkoholfrei Blutorange (0,80€)
Meine Meinung:
Dieses Bier verspricht mit dem Geschmack von Blutorangen fruchtig-frische Auszeitmomente zu jeder Tageszeit. Ich trinke allerdings kein Bier mit Blutorangen Geschmack. Daher werde ich dieses Bier ebenfalls verschenken.

Rauch "happy day" Rhabarber (1,89€)
Meine Meinung:
Die fruchtigen Getränke von Rauch "happy day" mag ich sehr sehr gerne und ich hatte in den vergangenen Degustaboxen schon einige leckeren Sorte drin gehabt und auch nachgekauft, weil sie wirklich lecker waren. Die Sorte "Rhabarber" kenne ich noch gar nicht und ich bin schon sehr gespannt auf den Geschmack.


Lipton "green tea-Intense Mint" (2,49€)
Meine Meinung:
Von Lipton trinke ich die Tees wirklich sehr gerne. Allerdings bin ich kein Tee-Fan was Minzgeschmack betrifft. Das ist leider nicht mein Fall. An sich klingt dieser Tee sehr interessant. Es wird gesagt,das sich dieser unglaublich leichte und milde Geschmack seinen ganzen Charme in der Lipton Pyramide entfaltet. Ich werde den Tee an meiner Mutter weitergeben. 

Immergut "Naschkatze" Dessertsoße mit Vanillegeschmack (1,69€)
Meine Meinung: 
Die Marke "Immergut" ist mir vor der Degustabox überhaupt nicht bekannt gewesen. Ich bin ein richtiger Fan, was Vanillesoße z.B. zu Schokopudding angeht. Ich habe sie über meinen Schokopudding gegossen und muss sagen,dass mir der Vanillegeschmack richtig gut gefallen hat. Sie war nicht so süß oder zu künstlich. Diese Dessertsoße würde ich mir auf jeden Fall nachkaufen.

Kreutzbergs Regenerativum (1,39€-1,49€)
Meine Meinung:
Es handelt sich dabei um ein innovatives Getränk mit herb-fruchtigem Geschmack von Kaktusfeige, Ingwer, Limette und Grüntee. Es sind ebenfalls nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Dieses Getränk hört sich von der Geschmackszusammenstellung wirklich interessant und gut an. Ich bin gespannt,wie dieses Getränk schmeckt..

Jules Mumm Plus Sekt (1,99€) 0,2l
Meine Meinung:
Ich finde die kleinen Jules Mumm Sekt Flaschen von der Optik schon total schön. Für feierliche Anlässe greife ich grundsätzlich immer zu Sekten von Jules Mumm. Ich habe die Sorte Holunderblüte und Minze bekommen. Obwohl ich eigentlich überhaupt kein Minze mag, hat mir diese Sorte vom Geschmack gut gefallen.
 

Bahlsen "Cookie Chips" mit Zimt und Zucker (1,69€)
Meine Meinung:
Ich verwende von Bahlsen die Produkte eigentlich sehr gerne und kaufe von Bahlsen auch gerne Produkte nach. Es gibt eine Produktneuheit und zwar Cookie Chips mit Zimt und Zucker. Es wird ein süßer Cookie Geschmack mit hauchdünnen und knusprigen Konsistenz von Chips verbunden. Es gibt sie in den Sorten Chocolate Chip, Double Choc und Zimt&Zucker. Ich finde das sie wirklich lecker schmecken, dafür das ich mir diese Sorte aus Zimt und Zucker nicht vorstellen konnte.

Finn Crisp Snacks "Kräuter und Knoblauch" (2,09€)
Meine Meinung:
Von Finn Crisp waren schonmal solche leckeren Snacks in der Degustabox und ich muss sagen,dass sie mir damals sehr gut gefallen haben. Ich freue mich sehr,dass diesmal eine weitere für mich noch unbekannte Sorte in der Box war. Diese Sorte macht mich auf jeden Fall neugierig und ich bin gespannt, ob sie genauso gut wie die anderen Sorten davor schmecken.


Haribo "Milchbären" (0,95€)
Meine Meinung:
Von Haribo probiere ich gerne neue Produkte aus. Sie gehört auch seit meiner Kindheit zu meinen Lieblingsmarken, was Süßigkeiten betrifft. Diese Milchbären sind ganz neu. Obwohl ich solche "Schaum" Gummibären eigentlich nicht mag, fand ich sie beim Probieren richtig lecker. Sie sind meiner Meinung nach auch sehr weich. 

Pick up! Minis Choco (1,79€)
Meine Meinung:
Ich liebe die Pick up! Kekse. Yummy!! Diese Tüte war leider nach dem Auspacken der Box wirklich schnell leer und die Kekse haben mir richtig gut gefallen. Sie waren sogar einzeln verpackt, sodass sich diese Mini Kekse gut für Unterwegs eignen. Sie haben auch einen tollen Schokoladengeschmack gehabt. 


Mentos "Choco&Caramel" (je 0,85€)
Meine Meinung:
Mentos habe ich bisher immer in den fruchtigen Geschmacksvarianten gegessen. Die neuen, sanften Karamellbonbons mit Schokoladenkern machen mich als Schokoladenfan wirklich neugierig. Ich kann mir den Geschmack nicht vorstellen, werde sie aber auf jeden Fall ausprobieren.


Labeyrie "20 Mini Blinis" (2,49€)
Meine Meinung:
Blini sind eine typisch slawische Spezialität, die nach einem Russland stammenden Rezept hergestellt werden. Es handelt sich dabei um kleine, dicke Eierkuchen, die traditionell aus Mehl, Eiern, Milch und Hefe zubereitet werden. Ich habe ehrlich gesagt solche kleinen Eierkuchen noch nicht gegessen und finde es sehr interessant, dass solch eine "Produktart" in meiner Box enthalten war. Ich bin mal gespannt,mit was ich alles diese kleinen "Kuchen" belegen kann.

Mein Fazit zu der Degustabox Juli:
Der Inhalt meiner Box ist mal wieder richtig toll. Besonders gefreut habe ich mich über die Pick up! Kekse, die Vanillesoße, über den Jules Mumm Sekt und den Funn Crips Snacks. Mit dem Lipton Tee und dem Bier von Franziskaner konnte ich leider nichts anfangen und diese Produkte werden verschenkt. Der Wert der Box liegt bei 23,35€. Ich kann euch die Box auf jeden Fall empfehlen. Es sind immer spannende Produkte von Marken in der Box, die man sich sonst so nicht gekauft hätte.

Wie findet ihr den Inhalt?

Liebe Grüße





Pr-Sample

Kommentare:

  1. Ich liebe den Sekt von Jules Mumm & die Süßigkeiten sehen auch total lecker aus :).

    Liebe Grüße & einen tollen Start in die neue Woche

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Box, aber jetzt kein WOW-Effekt. Ich mag den Rhabarber-Saft total gerne - der schmeckt als Schorle echt phantastisch. Ich finde es etwas schade, dass die Degustabox die Kooperationen mit "kleinen" Bloggern von jetzt auf gleich beendet hat - das fand ich sehr schade :(

    AntwortenLöschen
  3. Die Bahlsen "Cookie Chips" mit Zimt und Zucker und die Mini Pick Ups wären ja genau mein Fall gewesen. Müssen definitiv beim nächsten Einkauf mit! Liebste Grüße von mir!

    AntwortenLöschen
  4. Die Mentos Choco würden mich ja mal so richtig sehr interessieren. *-* Mhhh, bestimmt schmecken die klasse. Für sowas bin ich eigentlich immer zu haben. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. Der Inhalt sieht ja richtig lecker aus! Es gibt so viele tolle Sachen, da kann man sich kaum für einen Favoriten entscheiden.

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  6. Da sind ja coole Sachen bei! :)

    sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  7. Die Choco Mentos kann ich mir auch nicht so recht vorstellen, ich habe sie schon öfter gesehen, aber ran getraut dann doch nicht :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.