Montag, 23. Mai 2016

Catrice "Zensibility" LE (Review)


Hallo meine Süßen.
Ich möchte euch heute einige Produkte aus der "Zensibility" LE von Catrice zeigen. Diese LE hat mir gut gefallen, da sie einen leichten "Asien Touch" hatte. Es erinnert mich alles an Asien. Da ich diese Aufmachung so hübsch fand, musste ich mir einige Produkte aus dieser LE kaufen.

Meine Produkte:

Auf das "Bouncy Blush" in der Farbe Nr.C01 Moment CaptuRed habe ich mich besonders gefreut. Bei der Farbe handelt es sich um einen zarten Apricotton mit Rotstich. Preislich liegt das Blush bei 3,99€.

Von der Textur ist das Blush sehr cremig und leicht pudrig. Diese Puder Gel Textur finde ich richtig interessant. Die Farbabgabe ist gering. Das Blush lässt sich allerdings durchs Schichten sehr gut aufbauen. Es enthält keinen Schimmer oder Glitzer. Aufgetragen gefällt mir das Blush sehr gut. Es ist ein sehr zarter Apricotton. Verblenden lässt sich das Blush sehr gut.





















Die "Quattro Eye Shadow" Palette:

Neben dem Blush fand ich auch die Lidschattenpalette mit vier aufeinander abgestimmten Farben sehr interessant. Alleine das schwarze Packing erinnert mich an die Palette von Mac. Der Bambusaufdruck an der unteren Ecke der Palette ist auch ein Hingucker. Die Lidschattenpalette kostet 4,99€.




Die Palette besteht aus einem zarten Rose (oben links), einem hellen Grauton (oben rechts), einem zarten Weißton (unten links) und einem hellen Khaki (unten rechts). Alle Farben bis auf den Khaki Ton sind sehr schimmrig. Der Khaki Ton ist matt. Alle 4 Farben haben keine hohe Farbabgabe. Sie sind nicht sehr deckend. Die Farben lassen sich leicht auf dem Augenlid auftragen, jedoch sieht man farblich keinen Unterschied, da sie alle sehr hell sind und farblich fast gleich aussehen. Verblenden lassen sich alle sehr gut. Krümmeln oder Stauben tut keiner der Farben.

Die Swatches zu den vier Lidschatten aus der Palette:



Die Lip Geisha:


Vom Aussehen hat mich in dieser LE auch die "Lip Geisha" angesprochen. Dabei handelt es sich um einen sehr interessant geformten Lippenstift mit dem Namen C01 REDiant Energy. Der Lippenstift hat passend zur Lippenstiftform eine langstielige Lippenstifthülse. Der Preis dieses besonderen Lippenstiftes liegt bei 3,99€.

Der Lippenstift ist sehr sanft im Auftrag.  Man muss nicht viel drücken, da er schon bei der ersten Schicht sehr deckend auf den Lippen ist. Die Farbe des Lippenstiftes mag ich sehr. Aufgetragen ist REDiant Energy ein sehr kräftiges und helles Kirschrot mit mattem Finish und leichtem Glanz. Die Farbe enthält keinen Schimmer und auch keine Glitzerpartikel. Meine Lippen fühlen sich mit ihm sehr weich an. Ich habe bei dieser matten Farbe kein "Spannungsgefühl" empfunden. Ich würde euch raten zu diesem Lippenstift einen Lipliner aufzutragen, da er dazu neigt, auszulaufen. Mit Lipliner hält er gute 3-4 Stunden auf den Lippen. Einen Austrocknungseffekt hat er nicht.



Die Nagellacke:
Auch die Nagellacke hatten in dieser LE für mich was Besonderes an sich. Alleine der längliche Stiel war schon ein echter Hingucker.Der Preis der Nagellacke liegt bei jeweils 3,49€. Für Catrice Verhältnisse ist dieser Preis für mich in Ordnung. Von insgesamt 5 verschiedenen Farben habe ich mir drei Nagellacke mitgenommen.

Die schwarze,runde Kappe an dem Nagellackflaschenhals kann problemlos abgedreht werden. Dann kann man den sehr langen Pinsel entnehmen. Ich finde diese Nagellackverpackungsidee wirklich toll. Der Pinsel ist wirklich sehr lang und beim Lackieren ist er etwas gewöhnungsbedürftig. 
Alle Nagellacke lassen sich mit dem Pinsel gleichmäßig auf die Nägel auftragen und verteilen. Der Pinsel liegt gut in der Hand,auch wenn er aufgrund seiner Länge am Anfang etwas ungewohnt ist. Aufgrund des langen Stiels kann es vorkommen,dass die Farbe anfängt vom Stiel zu tropfen, daher solltet ihr die Farbe gut am Nagellackfläschchen abstreichen. Die Deckkraft aller drei Farben war bei mir sehr gut. Die Farben waren alle nach spätestens 2 Schichten deckend. Keines der Nagellacke enthält Glitzer oder Schimmerpartikel. Ein matttes Finish hatte keins der Nagellacke. Es handelt sich bei diesen Farben um ein Creme-Finish. Trocknen tuen alle Nagellacke schichtentsprechend. Ich kann aber sagen,dass keiner unendlich zum Trocknen gebraucht hat. Halten tuen sie ohne Tipwear 2-3 Tage.


C01 Greatly Greyish ist ein warmes Grau mit einem hübschen Gel-Finish. Ich finde solche warmen Grautöne sehr hübsch. Er verfügt über eine etwas dick-cremige Textur, bei der man sehr schnell und vorallem etwas dicker auf die Nägel auftragen muss, damit keine Streifen entstehen.



C04 REDiant Energy sieht im Nagellackfläschchen wie ein sehr helles Beerenrot mit Pinkeinschlag aus. Auf den Nägeln aufgetragen sieht die Farbe etwas dunkler aus und geht mehr ins Kirschrot. Der Auftrag dieser Farbe ist sehr einfach. Sie hat eine etwas flüssigere Konsistenz als sein Vorgänger und lässt sich dadurch auch einfacher in 2 Schichten besser lackieren.

C05 Turqouisensai ist ein richtig hübsches Hellblau. Man könnte auch "Himmelsblau" sagen. DIese Farbe hat mir von allen Farben am Besten gefallen. Im Fläschchen sieht sie unscheinbarer aus, als auf den Nägeln. Ich finde die Farbe wirkt auf den Nägeln sogar etwas knalliger. Die Textur ist auch sehr cremig und man muss wirklich 2 dicke Schichten auftragen, um ihn lückenlos zu bekommen.

Mein Fazit zu der "Zensibility" LE von Catrice:
Ich finde diese LE in Ordnung. Besonders gut gefallen haben mir die Nagellacke, die ein tolles Creme-Finish und eine sehr gute Deckkraft auf den Nägeln haben. Mein absoluter Favorit ist der hellblaue Nagellack. Ich finde auch das Verpackungsdesign der einzelnen Nagellacke mit dem langen Stiel sehr interessant. Die Lidschattenpalette finde ich in Ordnung. Sie könnten meiner Meinung nach etwas besser pigmentiert sein. Das Blush finde ich von der Textur sehr interessant. Auch wenn er nicht sehr stark pigmentiert ist, eignet er sich gut als "Alltagsblush".

Habt ihr etwas aus dieser LE ausprobiert?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. So richtig begeistert bin ich von den Produkten nicht, zwar sind sie schön aber eigentlich ist alles schon in meiner Schminksammlung vorhanden. Der Lippenstift hat jedoch eine interessante Form. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt einzig die Augenpalette sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Das Blush finde ich super interessant!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    www.diorellasbeautyblog.at

    AntwortenLöschen
  4. Die Lacke sind vom Design und den Farben her wirklich klasse. Den Lippenstift finde ich echt außergewöhnlich :)
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.