Freitag, 27. März 2015

Essence "I love Nude" Lippenstifte (Review)






















Hallo meine Süßen.
Ich kann euch gerade glücklich verkünden, dass meine lange, schriftliche Projektarbeit endlich fertig ist. Heute habe ich sie abgegeben und nun habe ich Ferien. Das heißt: Ich habe mehr Zeit für euch und für das Bloggen. Heute gibt es eine Review zu den neuen "I Love Nude" Lippenstiften von Essence. Diese Lippenstifte gibt es im Standartsortiment und es sind ingesamt 5 verschiedene Nude-Nuancen.




















Der Preis pro Lippenstift beträgt 2,29€

Herstellerversprechen:
sheer star! den bestseller-lippenstift gibt es jetzt neu in wunderschönen nude-tönen. cremig-leichte, besonders angenehm für langanhaltende ergebnisse in hellem nude und rosé, beige, mokka sowie braun. absolute natur-talente!






















Die Lippenstifthülse aller Lippenstifte gefällt mir richtig gut. Sie sind  nicht sowie die Longlasting Lipsticks von Essence in einer schwarzen Hülse gepackt, sondern sind diesmal in der gleichen Farbe wie der Lippenstift gehalten. Das gefällt mir richtig gut.






















Meine Erfahrungen mit den "I love Nude" Lippenstiften im Allgemeinen:
Die Lippenstifte haben alle eine sehr cremig-zarte Textur. Das Tragegefühl aller Lippenstifte ist sehr angenehm auf den Lippen. Sie kleben nicht. Den Duft der Lippenstifte finde ich jetzt nicht so ansprechend. Sie riechen sehr künstlich und für mich etwas altbacken. Die Lippenstifte lassen sich gut und gleichmäßig auf den Lippen verteilen. Die Deckkraft ist sehr unterschiedlich (Nr. 03 und 05) decken sehr gut. Die anderen 3 Lippenstifte haben eine sehr geringe Deckkraft mit einem etwas fleckigen und lückenlosem Finish. Die Haltbarkeit der Lippenstifte ist nicht herausragend. Sie halten auf den Lippen ca. 2 Stunden. Nach dieser Zeitspanne verschwindet die Farbe sehr leicht von den Lippen. Man sieht sie aber noch ein wenig. Eine Pflegewirkung haben die Lippenstifte. Sie spenden keine Feuchtigkeit. Sie trocknen die Lippen aber auch nicht aus.




















01 wearing only a smile ist ein sehr helles Nude (man könnte auch "Hautton" sagen, welches mir auf den Lippen leider nicht gefällt. Es hat einen sehr hellen Schimmer, den man auf den Lippen auch sieht. Ich mag die Farbe auf den Lippen leider nicht, weil sie mir persönlich viel zu hell ist. Sie wirkt auf den Lippen auch sehr fleckig. Ein gleichmäßiges Verteilen ist zwar möglich, aber dennoch erkennt man einige Lippenlücken. Zudem stört mich dieser helle, perlenfarbige Schimmer auch sehr.Der Lippenstift hält nicht lange auf den Lippen und die Farbe verschwindet leider sehr schnell.

02 porcelain doll ist ein sehr helles Nude mit einem leichten Apricot-Ton. Diese Farbe gefällt mir etwas besser als die erste Lippenstiftnuance. Er lässt sich gut auf den Lippen verteilen. Die Deckkraft würde ich als mittelmäßig beschreiben. Doch leider ist für mich diese Nuance leider nichts, weil sie mir zu hell auf den Lippen ist und ich damit eher "krank" aussehe.  Der perlige Schimmer ist hier weniger in diesem Lippenstift enthalten.Auch hier konnte mich die kurze Haltbarkeit auch nicht überzeugen.

03 come naturally hat mir von den vorherigen Lippenstiften am Besten gefallen. Bei dieser Farbe handelt es sich um einen sehr dunklen Mauve-Ton. Die Deckkraft konnte mich bei diesem Lippenstift sehr überzeugen. Der Lippenstift lässt sich gleichmäßig verteilen. Lippenlücken sind nicht erkennbar und die Lippenfältchen werden auch nicht betont. Die Haltbarkeit fällt leider sehr kurz aus.

04 it´s nude time ist ein sehr heller Mix aus Champagner und Hautfarbe. Ich finde diese Farbe überhaupt nicht ansprechend auf den Lippen. Auch hier haben wir wieder das gleiche Problem wie mit "01 wearing only a smile." Auch dieser Lippenstift sieht leider sehr fleckig und ungleichmäßig auf den Lippen aus. Die Farbe des Lippenstiftes ist für meine Lippen viel zu hell und sie betont einzele Lippenfältchen.

05 cool nude ist mein absoluter Favorit von allen 5 Lippenstift-Nuancen. Es ist ein sehr dunkler Rosenholz-Ton. Solche Rosenholz-Töne mag ich total gerne. Der Lippenstift lässt sich sehr gut und gleichmäßig auf den Lippen verteilen. Diese Nuance hat eine sehr gute Deckkraft und sie umhüllt die Lippen mit einem zarten Rosenholzton. Lippenfältchen werden nicht betont. 

Mein Fazit zu den neuen "I love Nude" Lippenstiften:
Insgesamt finde ich die TE ganz gut gelungen. Aber ich muss sagen,dass mich nur 2 Lippenstifte (Nr.03 und Nr.05) überzeugen konnten. Sie haben eine gute Deckkraft mit lückenlosem und nicht fleckigem Finish. Die Haltbarkeit der Lippenstiften ist bei allen Lippenstiften nicht herausragend, aber dennoch nicht schlecht. Das Tragegefühl der Lippenstifte ist sehr angenehm. Sie fühlen sich sehr geschmeidig auf den Lippen an und kleben tuen sie auch nicht. Die Lippenstift Nuancen (Nr.01,02,04) kann ich euch leider nicht empfehlen, da ich diese Farbtöne viel zu hell für die Lippen finde. Außerdem gefällt mir dieses fleckenhaftige Finish überhaupt nicht.

Wie findet ihr die neuen I love Nude Lippenstifte von Essence?

Liebe Grüße

Pr-Sample

Kommentare:

  1. Liebe Caro, bin grad zufällig auf deinem Blog gelandet, toller Review :) Mich haben die Lippies von Essence bisher auch nie so richtig überzeugt... Ich habe grade ein Review zu den Manhattan Lip Laquern mit Matt Effect gemacht, würde mich freuen, wenn du mal vorbei schaust :)
    Liebste Grüße,
    Julie
    http://juliesdresscode.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julie,
      toll,dass du zufällig auf meinem Blog gelandet bist. Herzlich Willkommen hier <3
      Ohh schade,dass dich diese Lippenstifte von Essence auch nicht überzeugen konnten.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  2. Hmm... schade dass nur 2 Stück wirklich überzeugt haben!!!

    Danke fürs testen!

    Dein Bericht war sehr interessant und toll!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jacqueline,
      ja es ist sehr schade,dass gerade mal 2 Lippenstifte mich überzeugen konnten <3
      Aber ich freue mich sehr über diese Beiden <3
      Dankeschön<3
      Ich wünsche dir eine tolle Woche <3
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  3. Hallo Liebes =)
    Muss ja auch nicht immer was Besonderes sein. Zusammen frühstücken und Osterkuchen is doch auch mal ganz schön =)

    Schöne Lippenstifte, sind ein paar tolle Nude-Nuancen dabei =)
    Ich persönlich mag aber Essence Lippenstifte oftmals nicht, weil sie nicht so wirklich halten. Aber so mal ab und zu sind sie ganz ok =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße <3
      Jaa das stimmt. Das muss ja auch mal sein <3

      Dankeschön<3 Freut mich,dass du diese Lippenstifte schön findest.
      Ohh schade. Ja das glaub ich dir. Eine kurze Haltbarkeit ist nicht schön.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  4. 3 & 5 sind auch meine Favoriten unter den lippies :D
    schöner Bericht!♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes <3
      Toll,dass diese beiden Lippenstifte auch deine Favoriten sind.
      Dankeschön<3
      Lieebe Grüße
      Caro

      Löschen
  5. Wundervoller Post mit tollen Tragebildern!<3 Hat mir total gut gefallen! Ich habe spaßeshalber mal gesagt, welche Nuancen mir bei dir und allgemein am besten gefallen und rate mal welche?!:D Nummer 3&5! Wie immer ein seeeehr ähnlicher Geschmack von uns beiden!:D

    Alles Liebe
    Hanna von voll verpinselt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hanna.<3
      Es freut mich sehr,dass dir dieser Post gefällt.
      Ohh das ist ja wieder ein Zufall,dass dir genau die beiden Nuancen gefallen.
      Ich finde es jedes Mal toll,wenn wir den gleichen Geschmack haben<3
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  6. Ich mag nude lippenstifte gar nicht.sieht immer kränklich aus

    AntwortenLöschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.