Samstag, 14. März 2015

Die neuen "compressed" Deos im Test+Vergleich



















Hallo meine Lieben.
Ich wurde von Unilever und dem Rossmann Team als Markenbotschafterin für die compressed Deos von Dove und Rexona ausgewählt. Neben den compressed Deos habe ich auch die normalen Deos von Dove und Rexona zum Vergleich getestet. Ich möchte euch in diesem Blogpost wie immer meine ehrliche Meinung zu diesen Deos mitteilen.

Hier einmal ein Bild mit dem normalen invisible dry Deo von Dove und das dazugehörige Deo als compressed Deo. Daneben befindet sich das Rexona Longlasting-Protection Deo "shower fresh" in normaler Größe und in der compressed Größe.
 

 




















Ihr fragt euch jetzt bestimmt,was es sich mit den neuen compressed Deos auf sich hat? Wie funktioniert "compressed":

Mit den compressed Deos soll die Umwelt um ein Stück entlastet werden.
Der Sprühkopf der compressed Deos wurde optimiert. Dadurch kann die gleiche Wirkstoffmenge mit nur halb so viel Treibgas herausgesprüht werden. An der Menge der Deos hat sich natürlich auch etwas verändert. Die Menge wurde von 150ml auf 75ml verkleinert. Jedoch soll die Anwendung und die gleiche Ergiebigkeit bei beiden trotz weniger Verpackung dennoch vorhanden sein. Man soll die compressed Deos auch wie ein bisheriges Anti-Transpirant anwenden, da sie genauso lange halten sollen. Mit den neuen compressed Sprays passt dieselbe Menge an Schutz in eine kleinere Sprühdose. Dadurch das die herkömmlichen Sprühdosen in kleinere komprimiert werden, wird weniger Verpackungsaluminium und weniger Treibgas im Inneren benötigt. Die Auswirkungen auf die Umwelt werden dadurch deutlich reduziert.

Hier nochmal die wichtigsten Herstellerversprechen auf einem Blick:
-weniger Verpackung
-Gleiche Anwendung
-Gleiche Ergiebigkeit
-Gleiche Menge passt in eine kleinere Sprühdose
-Haltbarkeit genauso wie bei normalen Deos

Weitere Informationen zu diesen compressed Deos findet ihr hier.



Das Rexona Longlasting-Protection "shower fresh":

Links: das normale Rexona Longlasting-Protection "shower fresh" in großer Größe

Rechts: die compressed Größe des Rexonas "shower fresh"
















































Duft:
Das Rexona Longlasting-Protection "shower fresh"konnte mich in der Originalgröße als auch in der compressed Größe in einigen Punkten überzeugen. Als Erstes möchte ich euch sagen,dass ich das Design wirklich sehr hübsch finde. Aber das bläuliche Design der Originalgröße spricht mich schon ein wenig mehr an. Der Duft der Originalgröße als auch der compressed Größe konnte mich überzeugen. Sie riechen beide sehr frisch und teilweise leicht blumig. Der frische Duft steht aber im Vordergrund. Nach dem Ausprühen riecht man einen sehr intensiven und frischen Duft auf der Haut. Ich war sehr überrascht,dass der Duft nach dem Auftragen nicht direkt verschwindet. Nach 2-3 Stunden konnte ich den Duft immernoch auf meiner Haut wahrnehmen und meine Achselhaut roch immer noch sehr frisch.

Deoschutz/Schutz vor Schweißgeruch:
Ich war auch sehr überrascht über den Schutz vor Schweißgeruch. Es wird zwar mit 48h Deoschutz geworben, aber dies kann ich leider nicht bestätigen, da es nicht 48 h gehalten hat. Es hat zwar schon sehr lange geschützt,aber 48h sind leicht übertrieben. Beide Deos (Originalgröße als auch die compressed Version) schützt sehr gut vor Schweißgeruch. Der Schweißgeruch wird durch diesen frischen Duft der Deos sehr gut übertönt. Vor Schweiß (Flüssigkeit) an sich schützt es nicht.

Pflegewirkung:
Beide Deos haben auch eine sehr gute Pflegewirkung. Meine Haut hat sich nach dem Auftragen sehr weich und geschmeidig angefühlt. Ich muss aber sagen,dass sie sich für mich einen "Tick" zu seidig angefühlt hat. Meine Haut fühlte sich zum Teil wie Seide oder Puder an. Ich mag dieses Gefühl leider nicht. Ausgetrocknet wurde meine Achselhaut nicht. Rötungen oder Brennen konnte ich nicht feststellen.

Abfärbungen:
Leider, leider muss ich sagen,dass sowohl das Rexona Deo in Originalgröße als auch die compressed Version beim Aufsprühen sehr starke, weiße Flecken auf der Kleidung als auch der Haut hinterlassen haben. Ich habe aus 15cm Entfernung gesprüht, sowie es auch auf der Verpackung steht. Trotzdem konnte ich auf jedem Kleidungsstück weiße Flecken feststellen. Nach einiger Zeit haben sich diese weißen Flecken "selbstständig" gemacht und kleine weiße Krümmel haben sich auf meiner ganzen Kleidung verteilt. Ich empfand das Tragegefühl auch sehr unangenehm, weil sich das Deo und die Kleidung sehr "überpudert" angefühlt hat. Wie oben schon erwähnt, ich mag dieses "überseidige" bzw. "überpuderte" Gefühl leider gar nicht.

Bildung von "Nebel":
Ich war auch sehr überrascht,dass beide Deos (sowohl Originalgröße als auch compressed Version) nach dem Aufsprühen eine große "Nebelflut" bilden. Bei dem compressed Deo ist der Nebel noch ausgeprägter bzw. stärker. Nach dem Aufsprühen war mein ganzer Zimmer leicht nebellich. Ich muss auch sagen,dass ich öfters husten musste, weil ich wirklich von Nebel umgeben war.


Das Dove "invisible dry" Deo:

Links: normale Dove "invisible dry" Deo in Originalgröße

Rechts: compresssed Version des "invisible dry" Deos










































 




Duft:
Das Dove "invisible dry" Deo konnte mich sowohl in der Originalgröße und in der compressed Version nicht vom Duft überzeugen. Er riecht nicht so frisch wie der Duft von Rexona. Für mich roch dieser Duft zwar frisch, aber der Duft hat mich irgendwie an Seife erinnert. Das Design finde ich beiden Deos nicht ansprechend. Es ist sehr weißlich und sehr schlicht gehalten. Der Duft ist nach dem Aufsprühen sehr gut wahrnehmbar und er hält ebenfalls wie das Rexona Deo sehr lange auf der Haut und man  kann ihn sogar am nächsten Tag noch wahrnehmen.

Deoschutz/Schutz vor Schweißgeruch:
Das Dove Deo bietet in der Originalgröße als auch in der compressed Version sehr guten Schutz vor Schweißgeruch. Auch hier konnte ich bei diesen beiden keine Unterschiede zu den Rexona Deos feststellen. Der Deoschutz von 48h ist auch nicht gegeben. Die beiden Deos bieten schon sehr lange Schutz vor Schweiß auf der Haut, aber 48 h finde ich auch hier wieder übertrieben.

Pflegewirkung:
Die Pflegewirkung bei diesen beiden Deos ist auch sehr gut. Ich muss aber sagen,dass ich die Pflegekwirkung beim normalen Deo etwas besser finde. Meine Haut fühlte sich sehr geschmeidig an und wurde auch nicht ausgetrocknet.

Abfärbungen:
Auch beide Deos von Dove (Originalgröße als auch compressed Version) färbten leider auch sehr stark ab. Auf schwarzer Kleidung sah man die weißen Flecken leider sehr extrem, egal ob schwarze Kleidung oder rote Kleidung. Auch hier mag ich dieses seidige und pudrige Gefühl nach dem Auftragen überhaupt nicht. Ich finde es sehr schade,dass diese Dove Deos die Herstellerversprechen mit den weißen Flecken leider gar nicht einhalten, zumal es ja auch auf der Verpackung versprochen wird bzw. damit geworben wird. Das finde ich leider sehr schade.

Bildung von "Nebel":
Ähnlich wie bei den Rexona Deos haben auch die beiden Dove Deos sehr starken Nebel gebildet. Bei dem compressed Deo war der Nebel auch ausgeprägter.


Hier könnt ihr die einzelnen Abfärbungen der Deos erkennen:










Meine Meinung:
Ich bin ein wenig enttäuscht von den neuen compressed Deos. Ich muss zugeben,dass ich viel mehr von den neuen compressed Deos erwartet habe. Der Schutz vor Schweißgeruch sind bei allen vier Deos gegeben. Der Schweißgeruch wird bei allen 4 Deos übertönt und man hat wirklich ein frisches Gefühl bzw. Duft auf der Haut. 48 h hält der Schutz jetzt nicht, aber er hält für meine Verhältnisse sehr lange. Die Pflegewirkung ist ebenfalls bei allen 4 Deos gut. Meine Haut fühlt sich sehr weich und geschmeidig an. Das Tragegefühl mochte ich jetzt bei keinem Deo wirklich. Meine Haut hat sich zwar weich und geschmeidig angefühlt, aber irgendwie hatte ich so ein Gefühl auf der Haut, als hätte ich meine Haut "überpudert". Ich mag solch ein Gefühl leider gar nicht. 

Von den compressed Deos (Rexona als auch Dove) bin ich sehr enttäuscht, da ich jetzt nicht das Gefühl hatte, dass sie umweltfreundlicher sind. Beim Sprühen strömt sehr viel Treibgas heraus und es bildet sich auch ein sehr starker Nebel im Zimmer, wovon ich unteranderem leichte Hustattacken bekommen habe. Außerdem färben diese compressed Deos auch leider sehr stark auf der Kleidung ab und weiße Flecken sind sowohl auf schwarzer und auf bunter Kleidung erkennbar.

Wie findet ihr die neuen compressed Deos?


Liebe Grüße




 
Pr-Sample

Kommentare:

  1. Also ich benutze weder dove noch rexona compressed deos, ich kaufe mir immer die duschdas in miniformat und bin damit ganz zufrieden :D
    Rexona mag ich leider gar nicht, sie sind mir zu staubig und das tragegefühl finde ich etwas unangenehm

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes.
      Ohh das hört sich ja toll an,dass du mit dem duschdas deo so zufrieden bist.
      Welches ist das genau? Ich würde es auch gerne mal ausprobieren.
      Ja das glaub ich dir. Freut mich,dass dir das Rexona auch nicht gefällt.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  2. Ich hatte auch einmal das gleiche Rexona Deo und ich fand den Duft einfach furchtbar... War so gar nicht meins. Es soll ja nach "frisch geduscht" riechen, aber für meine Nase war es einfach nur eine Chemiebombe, die sehr unangenehm roch.
    Heute würde ich keines der beiden Deos kaufen, da sie Aluminiumsalze enthalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes <3
      Ohh schade,dass du mit dem Rexona Deo auch nicht so zufrieden bist.
      Ich kann deine Meinung absolut verstehen. Gut,dass du so auf Aluminiumsalze achtest.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  3. Ein echt spannender Post und ein wundervoller Vergleich, liebe Caro!<3 Hat mir richtig gut gefallen, deine Meinung wieder lesen zu dürfen!:)

    Alles Liebe
    Hanna von voll verpinselt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hanna,
      das ist ja toll,dass du diesen Post sehr spannend findest <3 Gerne liebe Hanna-Maus :* :*
      Ohh wie süß. Das finde ich ja richtig toll,dass du dich so über meine Meinung freust.
      Ach wie süß<3 Danke für deine lieben Worte.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  4. Ich mag es überhaupt nicht, wenn Deos so stark abfärben, das ist ja furchtbar. Schade, dass sie so enttäuschend sind. :/
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elisabeth-Amalie,
      vielen Dank für deine ehrliche Meinung. Ich kann dich gut verstehen. Ich mag solche Abfärbungen leider auch nicht.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.