Sonntag, 16. November 2014

Essence Good Girl/Bad Girl LE






















Hallo meine Süßen.
Heute möchte ich euch gerne die "Good Girl/Bad Girl" LE von Essence vorstellen. Ich habe Euch vor Kurzem meine Ausbeute aus dieser LE in einem Haul gezeigt. Als ich die Pressemitteilungen zu dieser LE gesehen habe, schlug mein Herz direkt höher. Ich war von Anfang von dieser LE richtig angetan. Diese Farbkontraste von gutem und bösem Mädchen fande ich echt interessant und ich konnte es kaum erwarten, den Aufsteller mit dieser LE endlich zu sichten.

Die Produkte im Einzelnen:

Das Blush:






















Blush Nr.01 "Good GIrls Wear Peach", 5g für 2,45€

Herstellerversprechen:
"fresh cheeks! das essence rouge in leuchtendem peach und pudrigem finish passt sich perfekt der haut an. es verleiht einen frischen teint – auch an kalten wintertagen."



Beginnen möchte ich mit dem süßen, rosafarbenden Blush, den ich als Blush-Fan unbedingt haben musste. Ein absoluter Blickfang ist die süße Herz-Sternchen Prägung. Beim öfteren Benutzen lässt die Prägung leider nach. Das finde ich sehr schade. Die Farbe des Blushes gefällt mir sehr gut. Es handelt sich um einen sehr hellen Rosa/Peach-Ton, der kleine Schimmerpartikel enthält. Das Blush ist mittelmäßig pigmentiert. Auf der Haut gibt er einen sehr zarten Rosa/Peach-Ton ab. Der Schimmer ist hier sehr gering und kaum sichtbar. Wenn man die Farbe etwas schichtet, kann der Farbton durchaus intensiviert werden.  Ich finde die Pigmentierung angemessen und somit ist das Blush auch im Alltag tragbar. Krümmeln tut er beim Auftragen nicht.
























Der Lippenstift:




























Lippenstift Nr. 02 " caught in the middle", 2,29 €.

Herstellerversprechen: 
"statement lips! die farbintensiven lippenstifte in dunklem lila und kräftigem pink schenken den lippen ein ausdrucksstarkes finish. cremig mit starken farben: we like it!"






















Auch dieser pinke Lippenstift "caught in the middle" musste einfach mit. Es handelt sich um einen sehr farbenfrohen Pinkton, der einen leichten lilafarbenden Unterton besitzt. Ich trage sehr gerne pinke Lippenstifte und dieser Lippenstift konnte mich nicht nur von der Farbe überzeugen,sondern auch von seiner guten Farbabgabe. Er ist meiner Meinung nach sehr gut pigmentiert und er gibt auf den Lippen einen sehr knalligen Pinkton ab. Von der Konsistenz her ist er sehr cremig. Er lässt sich gleichmäßig auf den Lippen verteilen. Der Lippenstift hält bei mir ca. 3 Stunden auf den Lippen, bis die Farbe etwas verblast. Er läuft nicht aus und bleibt an der Stelle, wo ich ihn aufgetragen habe. Auf den Lippen ist er sehr deckend. Das Finish ist semi-matt. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, da er nicht klebt oder sich auch nicht zu trocken auf den Lippen anfühlt. Meine Lippen fühlen sich sehr geschmeidig an. Austrocknen tut er die Lippen nicht. Eine feuchtigkeitsspendene Wirkung konnte ich nicht feststellen.






























Der Highlighter:























Schimmer Puder (Highlighter) Nr. 01 "Hello Sweetheart", 2,99 €

Herstellerversprechen:
"good or bad? das puder mit feinen schimmerpigmenten sorgt für schöne highlights und einen makellosen teint. der geprägte „good girl bad girl“-schriftzug macht das powder unverwechselbar."
































Meine Erfahrungen mit dem Highlighter:
Ich muss sagen,dass ich diesen Highlighter aufgrund der süßen Prägung mal wieder mitgenommen habe. Ich nehme mir gerne mal Blushes oder Highlighter mit,die eine schöne Prägung haben. Dieser Highlighter hat folgenden Text "there´s a BAD girl inside every good girl!" (als Prägung) eingraviert. Der Highlighter an sich ist weiß und hat eine sehr pudrige Konsistenz. Er lässt sich gut auf der Haut auftragen. Krümmeln tut er nicht. Er ist gut pigmentiert und gibt einen sehr starken Weißton mit Schimmer ab. Auf der Haut glitzert er schon, aber ich würde jetzt nicht sagen,dass es sich um starkem Schimmer handelt. Er ist eher dezent. Der Highlighter lässt sich gut verblenden. Ich habe ihn zum Highlighten meiner Wangenknochen benutzt und bin sehr zufrieden gewesen.























Die Nagellacke:



Nagellack Nr. "06 once i was an angel" (snake effect) 1,99€
Nagellack Nr. "03 who am i?" (porcelain effect) 1,99€

Herstellerversprechen:
"(un)aufällig! je nach laune kann das nagelstyling aller beauties mit diesen nail polishes dezenter oder ausdrucksstärker ausfallen. sechs verschiedene nuancen der „good girl bad girl“ farbwelt sind mit unterschiedlichen effekten versehen. porcelain, sugar pearl, metallic, snake, glitter und leather machen die nägel zum styling-highlight."




Meine Erfahrungen mit den Nagellacken:
Ich liebe Nagellacke und von insgesamt 6 Nagellacken und 2 Toppern durften nur zwei Nagellacke bei mir einziehen. Die anderen Farben waren für mich einfach zu dunkel. Entschieden habe ich mich für den pinken "snake effect" und den hellen weiß-cremigfarbigen "porcelain effect" Nagellack. Beide Nagellacke haben mich von den Farben sehr angesprochen. Die Pinsel beider Farben sind sehr kurz und oben gerade abgeschnitten.

Der pinke Nagellack lässt sich sehr gleichmäßig auf die Nägel verteilen. Die Farbabgabe ist super und er deckt schon bei 2 Schichten. Es handelt sich bei der Farbe um ein sehr kräftiges und leuchtendes Pink. Die Farbe trocknet auch sehr schnell und ist innerhalb von 5 min. getrocknet. Das Finish gefällt mir gut. Auf den Nägeln entsteht ein sehr leuchtendes Pink, der einen minimalen Sandeffekt erzeugt. Auf den Nägeln sind kleine Körnchen, wie bei einem Sandnagellack. Die Haltbarkeit von 4 Tagen finde ich gut. Der Nagellack soll einen "snake effect" erzeugen, aber mir ist noch nicht klar, was für ein Effekt das sein soll bzw. wie der Effekt aussehen soll?

Der weiß-cremigfarbige Nagellack ist im Gegensatz zum pinken Nagellack etwas schwerer im Auftrag. Er hat einen schönen metallischen Schimmer in verschiedenen Farben. Dies gefällt mir richtig gut. Die Farbe lässt sich nur teilweise gleichmäßig auf den Nägeln verteilen. Die Farbe ist sehr transparent, sodass es schwer ist, die Farbe wirklich deckend zu bekommen. Ich habe 2 Schichten aufgetragen und es entsteht eher ein sehr sheeres Finish mit metallischen Schimmer. Es ist wirklich eine tolle Farbe, aber ich mag lieber knalligere und deckende Farben. Trocknen tut er auch ganz gut. Die Haltbarkeit finde ich auch okay. Er hält jetzt nicht länger oder kürzer als andere Nagellacke.


























Die Lidschattenpalette:


















Lidschattenpalette Nr. "01 hello sweetheart", 2,79€

Herstellerversprechen:
"bright vs. dark! die runden lidschattenpaletten gibt es in zwei varianten: rosa, peach, roségold und einem hellen lila versus pink, roségold, schwarz und einem dunklen lila. probiert jede menge unterschiedliche augen-make-up-styles aus - be creative!"






Meine Erfahrungen mit der Lidschattenpalette:
Es gibt in dieser LE insgesamt 2 Lidschattenpaletten in jeweils 4 Farben. Mich hat die hellere Lidschattenpalette sehr angesprochen. Es sind insgesamt 4 pastellige Farben (Rosa,Gold, Lila-Blau,Rosa, Weiß) enthalten. Die Farben harmonieren sehr gut zusammen und man kann sie ruhig zusammen auftragen. Alle 4 Farben sind SEHR gut pigmentiert und ich war über die intensive und gute Farbabgabe echt erstaunt. Die Lidschatten enthalten alle grobe Glitzerpartikel, d.h. sie schimmern schon sehr stark auf dem Lid. Von der Konsistenz her sind sie sehr weich und buttrig. Sie lassen sich ohne Krümmeln gut auf das Lid auftragen. Man kann die Farben nass als auch trocken auftragen. Mit einer Base kann man natürlich die Farben nochmehr intensivieren.























Die Parfums:






















Eau de Toilette-fragrance (10ml für jeweils 2,95€)
->Links: "Like a good girl"
->Rechts: "Like a bad girl"


Das "Like a good girl" Parfum:






















"Like a good girl" Parfum:
"sweetheart! fröhlich, hilfsbereit und ausgelassen so wie alle good-girls. dieser duft ist blumig und pudrig mit einer angenehmen moschus-note.
„like a good girl“ sorgt für gute laune und lebensfreude pur."
Kopfnote:
Bergamotte,Pfirsich,weißem Pfeffer

Herznote:
Freesie, Maiglöckchen,weißer Rose

Basisnote:
grauem Amber, Zedernholz, Vanille




























"Like a good girl" gefällt mir vom Duft sehr gut. Die Mischung aus einem blumigen und süßem Duft mag ich sehr. Der Flakon ist durch seine Verzierungen ein echter Hingucker. Direkt nach dem Sprühen riecht das Parfum für mich eher sehr streng und ich rieche Bergamotte und Pfeffer heraus.Nach einer Viertelstunde bekommt der Duft eine blumige Note und ich rieche eine Mischung aus weißer Rose und Maiglöckchen heraus. Nachdem der Duft sich komplett entfalten hat, nehme ich eine Duftmischung aus Vanille und Zedernholz war.


Das "Like a bad girl" Parfum:






















"Like a bad girl" Parfum:
"rough girl… taff, selbstbewusst und ein wenig frech – dieser blumig-orientalische und fruchtige duft passt perfekt zu allen bad-girls! ideal wenn die stimmung unbekümmert und wild ist, denn „like a bad girl“ verbreitet das gefühl absoluter freiheit."

Kopfnote:
Pfeffer, Pfirsich, Puderzucker

Herznote:
Schwarzer Rose, Freesie, Jasmin

Basisnote: Zedernholz, Karamell, Moschus





























Das "Like a bad girl" Parfum punktet bei mir ebenfalls durch seinen süß-verziertem Flakon. Der Duft ist im Gegensatz zu dem hellen Parfum sehr würzig und süß-fruchtig.  Nach dem direkten Sprühen rieche ich eine sehr würzige Duftmischung aus schwarzem Pfeffer und Pfirsich heraus. Nach einer Viertelstunde entfaltet der Duft sich in eine sehr blumige Note aus Jasmin und und schwarzer Rose. Am Ende rieche ich eine sehr süßlich-blumige Mischung aus Karamell und Vanille heraus. Auch hier hält der Duft leider nur wieder ca. 3 Stunden.


Die Lipglosse:














Lipglosse Nr. "01 hello sweetheart" und Nr.02 "good girls wear peach"
(je 1,99€)

Herstellerversprechen:
"sheer hinreißend… als kontrast zu den intensiven lippenstiften hüllen die beiden glosse die lippen in zart schimmerndes rosé und pfirsich. das glänzende finish für euren good-girl-day.
erhältlich in 01 hello sweetheart und 02 good girls wear peach."















Meine Erfahrungen mit den Lipglossen:
Die Lipglosse gefallen mir von den Farben her sehr gut. Es ist wirklich ein farblicher Kontrast zu den sehr dunkleren und farbintensiven Lippenstiften. Bei dem Lipgloss Nr."01 hello sweetheart" handelt es sich um einen sehr zarten Roseton mit Schimmer. Bei dem zweiten Lipgloss Nr. 02 "good girls wear peach" handelt es sich um einen sehr hellen Peach-Ton, der ebenfalls Schimmerpartikel enthält. Beide Lipglosse sind sehr sheer und nicht stark pigmentiert. Sie haben eine sehr gelartige Konsistenz. Kleben tuen die Lipglosse nicht. Sie lassen sich gut und gleichmäßig mit dem Lippenapplikator auf den Lippen verteilen ohne Fäden zu ziehen. Der Applikator ist klein und weich. Das Tragegefühl auf den Lippen ist sehr angenehm, da die Lipglosse kein Klebegefühl auf den Lippen hinterlassen.

Das Finish des Lipglosses Nr.02 gefällt mir richtig gut. Auf den Lippen aufgetragen entsteht ein sehr zarter Peach-Ton mit leichtem Schimmer. Die Farbe gefällt mir gut.

Das Finish vom Lipgloss Nr.01 gefällt mir leider überhaupt nicht. Es ist zwar ein sehr sheeres Rosa, aber leider sieht dieser Rosaton auf den Lippen sehr stark milchig aus. Er betont zu dem die einzelnen Lippenfältchen und mir gefällt es leider überhaupt nicht. Ich könnte mir diesen Lipgloss besser als Topper über einen Lippenstift vorstellen. Aber einzeln getragen finde ich nicht schön.





























Die Haargummis:




























hair ties Nr.01 who am i?   1,79 €

Herstellerversprechen:
"stars forever… die beiden stylischen haargummis in pink und schwarz mit süßem goldfarbenem stern sind der hingucker im haar. je nach stimmung kann die helle oder dunkle farbe gewählt – oder beide miteinander kombiniert werden."
















Meine Erfahrungen mit den Haargummis:
Haargummis trage ich sehr selten und am Liebsten trage ich sie gerne Zuhause. Ich finde diese Haargummis mega süß. Es ist einmal ein pinkes und einmal ein schwarzes Haargummi enthalten. Auch hier ist der Farbkontrast zwischen gutem und bösem Mädchen gegeben.  Jedes Haargummi ist mit zwei goldfarbenden Plastik-Sternchen versehen. Das sieht wirklich süß aus. Die Haargummis sind sehr elastisch und robust. Ich muss an Cosnova ein wirklich großes Lob für diese Haargummis aussprechen, denn die Haargummis sind NICHT mit Metallverschluss versehen. Vielen Dank und ich freue mich,dass ihr den Aspekt mit Metallverschluss wirklich ernst genommen habt und umgesetzt habt. Toll!






















Das waren auch schon die Produkte, die ich aus der Good Girl/Bad Girl LE mitgenommen und getestet habe. Ich freue mich riesig über meine neuen Produkte. 

Mein Fazit zur LE:
Insgesamt bin ich von dieser LE immernoch sehr angetan. Ich finde alle Produkte wirklich gelungen und finde diese Farbkontraste bei den einzelnen Produkten wirklich sehenswert! Sehr empfehlenswert finde ich das Lidschatten-Quattro, da die Farben sehr gut zusammen harmonieren und gut pigmentiert sind. Auch das Blush aus dieser LE finde ich sehr gelungen, da dieser Peach-Ton wirklich alltagstauglich ist. Der pinke Lippenstift ist ein sehr knalliger Hingucker, der bei der nächsten Party nicht fehlen darf. Das rosafarbende Lipgloss hat mich zum Teil leider enttäuscht, weil es einzeln getragen für mich einfach zu sheer aussieht. In Kombination mit einem Lippenstift werde ich es noch testen. 

Wie findet ihr diese LE?
Welche Produkte aus dieser LE gefallen Euch besonders gut?

Liebe Grüße





Kommentare:

  1. Ich habe mir den Blush mitgenommen, glücklicherweise waren noch zwei Blushes im Aufsteller vorhanden. Zwar spricht mich dieses Sterndesign nicht so an aber die Farbe des Blushes ist soooooo schön. ♥ Ich wollte mir noch den dunklen Lippenstift mitnehmen aber leider war der nicht mehr erhältlich. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth-Amalie,
      toll,dass du dir den Blush mitgenommen hast <3
      Ohh da hattest du ja noch Glück <3
      Schade,dass du den dunklen Lippenstift nichtmehr bekommen konntest.
      Du kannst mir nächste Mal gerne eher bescheid sagen wenn du etwas haben möchtest,dann besorg ich dir das <3
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  2. Hm, irgendwie hat mich die LE nicht überzeugt. Die sieht nett aus aber das ist auch alles :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cynthia,
      schade,dass dich diese LE nicht überzeugen konnte.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  3. Du hast aber zugeschlagen :D
    Das Blush und den Highlighter mag ich auch total gerne <3 Ansonsten lieeebe ich den Lippenstift, allerdings die andere Nuance, dieses dunkle Violett ist einfach mega!!! :D
    Liebe Grüße <3
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      jaa es hat mich auch ne Menge angesprochen Hahaa.
      Freut mich,dass dir der Highlighter und der Blush gut gefallen.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  4. Ich habe mir aus der LE die beiden Quattros mitgenommen. Gefallen mir sehr gut und bin zum ersten Mal von der TOP Qualität der Lidschatten beeindruckt (hatte immer Pech, das die Lidschatten zu trocken waren, was bei dieser LE ja gar nicht der Fall ist)

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße,
      freut mich,dass du dir die beiden Quattros aus dieser LE mitgenommen hast.
      Ohh das klingt ja toll,dass du mit der Qualität sooo zufrieden bist.
      Liebe Grüße
      Caro

      Löschen
  5. Ein toller Beitrag :-) Mir hat die LE auch richtig gut gefallen. Die Farben sind einfach wunderschön ausgewählt. Der pinke Lippenstift steht dir übrigens ausgezeichnet :-)

    LG Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße <3
      Dankeschön<3 Freut mich,dass er dir gefällt <3
      Jaa den Blogpost habe ich dazu gesehen <3 Wirklich schön <3 Ich freue mich,dass dir diese LE auch so gut gefallen hat <3
      Danke Lieebes<3
      liebe Grüße an Dich.
      Caro

      Löschen

Blogwerbung darf gerne gepostet werde, solange ein Bezug zum Post hergestellt ist.

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar von euch<3
Ich antworte auf JEDEN Kommentar, ihr könnt euch sicher sein,dass ich sie mir durchlese und eure Meinung wertschätze. Auf Fragen antworte ich selbstverständlich.